Palettenwechsler PW 5000

Umpalettieren nach höchsten Hygienestandards

Der PW 5000 von Baust ist beidseitig bedienbar und kann als Schleuse in der hygienischen Trennung in Reinraumbereichen eingesetzt werden. Das macht den Palettenwechsler besonders in der Lebensmittel- und Pharmaindustrie unverzichtbar. Beschädigte oder nicht hygienegerechte Paletten tauscht der Palettenwechsler mit Überschiebenverfahren problemlos aus - selbst wenn die Ware besonders sensibel oder lückenhaft gepackt ist.

Eigenschaften des Palettenwechslers

  • Ideal für Hochsensible Ware
  • In Materialfluss integrierbar
  • Palettenwechsel mit Hygienetrennung
  • Beidseitige Bedienung, daher ideal geeignet für Schleusen etc.
  • Schiebebleche und flexible Seitenwände
  • Bedienung per Gabelstapler oder Fördertechnik

Paletten wechseln mit dem PW 5000

Der PW 5000 kommt überall da zum Einsatz, wo eine Hygienetrennung notwendig ist. Schwarzer und weißer Bereich sind klar voneinander getrennt. Um das Transportgut ein- oder auszufahren, werden Vorder- und Rückwand aufgeklappt. Optional eingebaute Rolltore schützen die Reinräume vor Schmutz und anderen Außeneinflüssen. Gleichzeitig sorgen sie für einen optimalen Luftaustausch. Zwei Rollenbahnhubwerke, zwei Paare Schiebebleche und zwei pneumatisch zustellbare Seitenwände sorgen für ein optimales, schonendes Überschiebeverfahren von der Quellpalette auf die etwas niedriger liegende Zielpalette. Der hygienische Palettenwechsler kann in weitere Fördertechnik integriert werden.

Wir empfehlen den PW 5000 für 30 bis 40 Wechsel je Stunde.

Sie haben weitere Fragen zum PW 5000 oder zu anderen Palettenwechslern von Baust? Sprechen Sie uns an – ganz einfach und unverbindlich über unser Kontaktformular oder per Telefon: +49 (0) 2173 / 2709-0


weitere Informationen zu Palettenwechslern im Überschiebeverfahren