PW 800 E – Einfacher kippt keiner

So effizient und leise kann Umpalettieren im Kippverfahren sein: Beim brandneuen Palettenwechsler PW 800 E setzt Baust auf Elektronik statt Hydraulik.

Der neue Baust-Palettenwechsler im Kippverfahren

Das „E“ in PW 800 E steht für viele Dinge: Für das deutsche Wort „Energieeffizient“ zum Beispiel. Oder für die englischen Begriffe „Economic“ (wirtschaftlich), „Enviromental“ (ökologisch) und „Easy-to-handle“ (leicht zu bedienen). Wir sind sicher: Wenn Sie mit dem brandneuen Baust-Palettenwechsler arbeiten, fallen Ihnen noch weitere Eigenschaften mit "E" ein.

Idealer Palettenwechsler für kippstabile Waren

Wie sein naher Verwandter, der PW 800, wechselt auch der PW 800 E im Kippverfahren. Mit wesentlichen Unterschieden: So verzichtet der PW 800 E auf Seitenwände und nutzt statt des Hydraulik-Antriebs einen Elektromotor. Überall wo kippstabile Güter gewechselt werden, bietet das neue Modell von Baust so entscheidende Vorteile. Von einer großen Discounterkette kam dann übrigens auch die Anfrage wegen eines besonders einfachen und effizienten Palettenwechslers im Kippverfahren. Die Ingenieure von Baust kamen dieser Anfrage gerne nach und entwickelten den PW 800 E.

Wartungsarm und leise dank Elektromotor

Elektronik statt Hydraulik: Dadurch sorgt der PW 800 E für eine besonders geräuscharme Arbeitsumgebung. Weitere Vorteile des Elektroantriebs: Der neue Palettenwechsler von Baust ist Energieffizient, extrem wartungsarm und leckagefrei. Denn da wo Strom statt Hydraulik eingesetzt wird, kann auch nichts tropfen. Wie der PW 800 überzeugt auch die neue E-Version durch bodennahes, ergonomisches Palettenhandling und eignet sich für schlechte Palettenqualitäten. Durch den kleineren Kippwinkel braucht der PW 800 E zudem keine Palettenklammer.

Besonders flexibel: Kippverfahren ohne Seitenwände

Im Gegensatz zum PW 800 kommt der PW 800 E ohne Seitenwände aus. Dadurch lässt er sich bequem von 3 Seiten be- und entladen – ideal für den Einsatz in Logistiklagern mit wenig Platz. Der PW 800 E bietet 2 Möglichkeiten des Palettentausches. Zum einen per Hand: Dabei ist die Tauschposition, also der Winkel des zurückkippenden Ladetischs, frei wählbar. Zum anderen per Hubwagen, entweder von vorne oder seitlich. Durch diese Eigenschaften ist der PW 800 E der optimale Palettenwechsler für den Einfachen und Effizienten Einsatz.

Erfahren Sie mehr über den PW 800 E

Sie möchten mehr über den brandneuen Palettenwechsler von Baust wissen?
Dann sprechen Sie uns an – per Kontaktformular oder telefonisch unter +49 (0) 2173 / 2709-0. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und beraten Sie gerne!