Baust weltweit: Palettenwechsler so stark gefragt wie nie zuvor

2016 wurden mehr Palettenwechsler und andere Baust-Maschinen ausgeliefert als jemals zuvor. Die Nachfrage stieg weltweit – aus guten Gründen.

2016 ein besonders gutes Jahr für Materialfluss „Made in Langenfeld“

Die Nachfrage nach Baust-Lösungen für Materialhandling und Palettenwechsel ist weiterhin enorm hoch. So verließen im vergangenen Jahr besonders viele Palettenwechsler unsere Produktionshallen. Und dabei wird Baust immer internationaler: Kunden aus der ganzen Welt schätzen sowohl die kleinen Standard-Maschinen als auch die vollautomatisierten Komplett-Anlagen „Made in Langenfeld“. Alleine nach Asien wurden mehrere Anlagen geliefert und durch das Baust-Team montiert und in Betrieb genommen.

Baust-Materialhandling für besondere Aufgaben rund um die Welt

Hochleistungsfähige Fördertechnik für besonders anspruchsvolle Aufgaben – dafür steht der Name Baust. Neben Asien waren unsere Maschinen 2016 auch auf weiteren Kontinenten stark gefragt. Komponenten und Systemanlagen wie beispielsweise Palettenwechsler, Senkrechtförderer, Palettendoppler oder Flatline-Fördertechnik gingen nach Großbritannien, Schweden, Polen, Türkei, Australien, China und in die USA. Weitere Projekte verteilten sich über ganz Deutschland, die Niederlande, Belgien und die Schweiz.

Und auch 2017, dem 60. Geschäftsjahr seit der Unternehmensgründung 1958, warten auf Baust viele interessante und herausfordernde Projekte auf der ganzen Welt.

Baust ist Ihr Palettenwechsler-Experte – weltweit

Sie möchten mehr über Palettenwechsler und die anderen hochwertigen Produkte von Baust erfahren?
Dann sprechen Sie uns an – telefonisch über +49 (0) 2173 / 2709-0 oder über unser Kontaktformular. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!