Erfolgreiche Projektrealisierung für großes Pharmaunternehmen in der Türkei

m Juni 2017 konnte Baust ein weiteres internationales Projekt in der Türkei erfolgreich realisieren. 

Teil des Lieferumfangs waren der Palettenwechsler PW 6000 sowie ein Deckblattaufleger. Beide Komponenten arbeiten vollautomatisiert und wurden nahtlos in die Förderanlage des Intralogistikanbieters und Generalunternehmers Klinkhammer Förderanlagen GmbH aus Nürnberg integriert. Die Schlüsselkomponenten des Palettenwechsler-Experten Baust bilden nun einen zentralen Bestandteil innerhalb der gesamten Anlage, welche 200 m Fördertechnik und weitere Komponenten wie Senkrechtförderer und Hubstationen umfasst.

Besonderheiten des Projekts

Um Gegenverkehr zu vermeiden und eine höchstmögliche Wechselleistung von bis zu 60 Paletten pro Stunde zu erreichen, wurde der Materialfluss durch den Palettenwechsler als Durchfluss in eine Richtung konzipiert. Dabei kann durch eine variable Zuführung der Wechsel von Holz- zu Hygienepaletten und umgekehrt erfolgen. Zum Schutz der Warenunterseite kann auf den Holzpaletten vollautomatisch ein Deckblatt aufgelegt werden. Eine weitere Herausforderung während der Montage war die geringe Deckenhöhe des Aufstellungsortes der Anlage.

„Das vielseitige Warenspektrum, von Kartonagen über Fässer bis hin zu Big-Bags und Säcken, welches vollständig auf dem PW 6000 gewechselt wird, zeichnet dieses Projekt im Besonderen aus“, meint der Leiter der Elektroabteilung Jan Klewin.

Abgerundet wurde das Projekt durch die Installation einer Fernwartungsleitung, welche optimalen Support in kürzester Reaktionszeit durch Baust ermöglicht.

Baust ist Ihr Palettenwechsler-Experte – weltweit

Sie möchten mehr über den Palettenwechsler PW 6000 und die anderen hochwertigen Produkte von Baust erfahren?
Dann sprechen Sie uns an – telefonisch über +49 (0) 2173 / 2709-0 oder über unser Kontaktformular. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!